Seife!

Als ich begann mich zu fragen an welchser Stelle wir Müll sparen könnten, fielen mir zuerst die hässlichen Plastik-Seifenspender auf.
Und so begann eine kleine Odyssee, die noch kein richtiges Ende gefunden hat.

Zuerst probierte ich den Nachfüllservice im Unverpackt-Laden. Ich musste schon etwas schlucken als ich für eine Füllung rund 8,-€ bezahlen musste. Immerhin, die Flüssigseife von dort ist um einiges ergiebiger als der Original-Inhalt, ich schätze mal so um den Faktor 4. Allerdings stellte sich bald ein großer Nachteil heraus: Diese neue Flüssigseife ist für`s Brille putzen ungeeignet. Die Suche ging also weiter.

Naheliegend war es da die gute alte Seife am Stück auszuprobieren. Diese gibt es in allerlei Varianten. In vielfältigen Düften von der Firma Lush, oder naturbelassener mit eher pfanzlichen Inhaltsstoffen.

Doch von meinem Experiment mit festem Shampoo kannte ich hier ein weiteres Problem: den pH-Wert. Da ich leider eine recht empfindliche Haut habe, vertrage ich klassische Seifen (also mit basischem pH-Wert) nicht oder jedenfalls nicht als Shampoo. Im Gegensatz zur Kopfhaut kann man Hände regelmäßig eincremen, da ist die Einschränkung nicht ganz so gravierend.

Ich probierte also als nächstes die gängigsten „seifenfreien Waschstücke“. Diese kann ich gut nutzen. Allerdings machten mich hier die Inhaltsstoffe misstrauisch und ich suchte weiter.

Bei dem Hersteller „Manna“ fand ich eine pH-hautneutrale „Seife“, die als einzigen Inhaltsstoff Ölivenöl verwendet. Das klang fast zu gut um wahr zu sein und so bestellte ich direkt 6 Stück. Man teilte mir umgehend mit, mein Päckchen aus Ungarn sei schon unterwegs.

Also so hatte ich mir das nicht gedacht. Da spart man an der Verpackung und dann reisen sechs Stück Seife in einem Päckchen ganz allein von Ungarn nach Deutschland. Immerhin, die Manna-Seife ist wirklich klasse! Ein bisschen glitschig, aber sehr angenehm und hautschonend. Leider auch nicht so richtig perfekt zum Brille putzen. Aber damit haben wir uns eigentlich schon abgefunden, dass es zum Brilleputzen immer noch ein bisschen klassische Flüssigseife bei uns geben wird.

Durch Zufall entdeckte ich, dass es direkt hier in Braunschweig eine Seifenmanufaktur gibt. Diese Seifen haben einen pH-Wert von etwa 7, was zwar „neutral“, aber nicht „pH-hautneutral“ ist. Aber ich habe gelernt, dass es auf mehr ankommt als nur den pH-Wert. Auch die Inhaltsstoffe spielen eine entscheidende Rolle wenn es um die Hautverträglichkeit geht. Inzwischen beziehen wir hier unsere Seife!